Fitness
Reisemedizin
Sportmedizin
 
 



Sportverletzung Arthritis (Gelenkentzündung)

Arthritis (Gelenkentzündung) kann seine Ursache in Überanstrengung haben. Seltener sind Infektionen oder anderen Erkrankungen wie z.B. Rheuma.

Symptome: Bewegungsschmerzen im Gelenk, Anschwellen durch Flüssigkeitsansammlung, Rötung und Überwärmung.

Eine Überbeanspruchung kuriert man mit Hochlegen, kühlen Umschlägen oder Eispackungen und natürlich Ruhe. In schmerzhaften Fällen wirken Aspirin(R) in höherer Dosierung oder noch besser andere entzündungshemmende Medikamente wie z.B. Voltaren(R). Zusätzlich muß das Gelenk, meistens das Knie, immer ruhiggestellt und geschont werden.

Eine eitrige Gelenkinfektion kann das ganze Gelenk zerstören. Sie zeigt sich durch hohes Fieber, Schüttelfrost und Schwächegefühl. Normalerweise ging eine Verletzung des Gelenkes voraus oder eine Infektion an anderer Körperstelle, wobei auch ein Tripper schuld sein kann. Ohne Hilfsmittel kann nicht absolut sicher zwischen Infektion und Überanstrengung unterschieden werden.

Behandlung: Wenn eine Infektion wahrscheinlich ist, muß sofort mit Amoxicillin oder Erythromycin behandelt werden.

Sport- und Sportverletzungen

Bergsport

Jogging

Radfahren

Ski

Tennis und Squash

Wassersport

Gefahren an und im Wasser

 
Seite versenden  
Seite drucken