Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 


Junge Frauen: Freizügiger Konsum von Alkohol (Foto: DAK/Wigger)
Frauen trinken immer mehr Alkohol

Der Alkoholkonsum von Frauen steigt rasant. Deutsche Frauen liegen in Europa hinter den Britinnen an zweiter Stelle. Vor allem jüngere Frauen sprechen alkoholischen Getränken vermehrt zu.

Frauen trinken bis zu 216 Liter Alkohol pro Jahr. Das entspricht dem täglichen Konsum von drei großen Gläsern Wein. Laut jüngsten Ergebnissen des Marktanalysten Datamonitor wird der Alkoholkonsum junger Frauen bis 2009 auf 291 Liter ansteigen. Spitzenreiter beim Pro-Kopf-Verbrauch von Alkohol im europäischen Feld sind britische Frauen (216 Liter), gefolgt von deutschen Frauen (200 Liter) und niederländischen Frauen (106 Liter). Mit 66 Litern Alkohol trinken italienische Frauen am wenigsten.

Datamonitor analysierte die Verbraucherdaten in sieben europäischen Ländern - Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien und Schweden - und setzte sie in Bezug zu historischen Daten und den erwarteten Zukunftstrends. Demnach soll sich der Verbrauch in den einzelnen Ländern um durchschnittlich 50 Liter pro Kopf steigern.

"Junge Frauen sind heute viel selbstständiger als früher. Sie haben ein höheres Einkommen und konsumieren Alkohol auch ganz freizügig in der Öffentlichkeit. Auch die Marktstrategen haben die Konsumentengruppe Frauen als neue, einkommenskräftige Zielgruppe entdeckt", erklärte Studienleiter Danielle Rebelo.

WANC 25.04.05/pte

Vier Prozent aller Krankheiten durch Alkohol

Regelmäßiger Alkoholgenuss auch in geringen Mengen schädlich

Binge-Drinking: Saufen bis zum Umfallen

Fragen und Antworten zu Wechseljahren
Welches pflanzliche Mittel hilft gegen Brustschmerzen in den Wechseljahren?

Wann werden Hormonpräparate in den Wechseljahren heute noch empfohlen?

Wann treten Hitzewallungen un den Wechseljahren am häufigsten auf?

Gibt es auslösende Faktoren, die das Auftreten von Hitzewallungen begünstigen?

Wie kann ich selber feststellen, ob ich in die Wechseljahre komme?

Überblick aller Fragen und Antworten zu Wechseljahren

 
Seite versenden  
Seite drucken