Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 

Bewegung im Alter hält nicht nur fit, sondern kann auch die Wechseljahresbeschwerden dämpfen (Foto: Photodisc)
Bewegung im Alter hält nicht nur fit, sondern kann auch die Wechseljahresbeschwerden dämpfen (Foto: Photodisc)
Sport gegen Hitzewallungen

Frauen in den Wechseljahren klagen immer wieder über Hitzewallungen, die ihr Leben nicht gerade freundlich beeinflussen. Ärzte haben nun heraus gefunden, dass sportliche Betätigung die Beeinträchtigungen vermindern können.

Untersucht wurden 92 Frauen in den Wechseljahren im Alter zwischen 40 und 59 Jahren. Keine erhielt eine Hormonersatztherapie. Über einen Zeitraum von 15 Tagen wurde bei diesen Frauen die Hautfeuchtigkeit und die zurückgelegten Schritte gemessen. Dabei stellten sie fest, dass übergewichtige Frauen öfter unter Hitzewallungen und stärkeren Beschwerden litten. Nach körperlichem Training hatten die meisten Frauen über einen Zeitraum von 24 Stunden weniger häufig und weniger intensiv mit Hitzewallungen zu tun. Bei übergewichtigen Frauen vielen diese positiven Folgen von Sport allerdings wesentlich geringer aus.

Professorin Steriani Elavsky sagt, dass es keinen Grund für Frauen in den Wechseljahren gebe, Sport zu treiben. Körperliche Aktivität als fester Bestandteil des Lebensstils sei der beste Weg, gesund und fit alt zu werden.

wanc 26.07.2012/ Quelle: Penn State University, EurekAlert
Wie wirkt sich Östrogen-Mangel auf den Körper aus?

Wann treten Hitzewallungen in den Wechseljahren am häufigsten auf?

Wie kann ich selber feststellen, ob ich in die Wechseljahre komme?

Wie wirkt Traubensilberkerze auf Zyklus, PMS und Wechseljahre?

Was kann ich gegen eine trockene Scheide tun?

 
Seite versenden  
Seite drucken