Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 

Bauch
Je dicker, desto höher das Risiko eines Nierenversagens (Foto: pte)
Übergewicht lässt Nieren versagen

Übergewicht kann die Nierenfunktion stark beeinträchtigen. Mit zunehmenden Gewicht wird das Risiko um bis zu sieben Mal größer, dass die Nieren vollständig versagen.

Übergewichtige Menschen erkranken eher an einem Nierenversagen. Nach einer Studie, über die das Deutsche Ärzteblatt berichtet, nimmt das Risiko bereits bei mäßigem Übergewicht zu und steigt mit zunehmendem Bodymass-Index (BMI) bis auf das Siebenfache an.

Am häufigsten wird das Versagen der Nieren, das eine Dialyse verlangt, durch Bluthochdruck und Diabetes mellitus hervorgerufen. Beide Krankheiten stehen in enger Verbindung mit Übergewicht. Die amerikanischen Forscher werteten die Daten von 320 252 Patienten aus, die zwischen 1964 und 1985 an freiwilligen Gesundheitschecks teilgenommen hatten, bei denen auch der BMI bestimmt wurde.

Verglichen mit Patienten mit Normalgewicht (BMI 18,5 bis 24,9 kg/m2) lag das Erkrankungsrisiko der Nieren für Personen mit mäßigem Übergewicht (BMI 25,0 bis 29,9 kg/m2) um fast 90 Prozent höher, bei einem BMI von 30,0 bis 34,9 kg/m2 war das Risiko dreieinhalbfach erhöht, bei einem BMI von 35,0 bis 39,9 kg/m2 sechsfach und bei einem BMI über 40 kg/m2 sogar siebenfach höher.

Ärzte erklären die Erhöhung des Risikos eines Nierenversagens mit steigendem Übergewicht für die Nieren mit der erhöhten notwendigen Arbeitsleistung. Diese überfordere die Nieren auf Dauer und führe schließlich zum Versagen der Nieren.

WANC 09.01.06

Die Niere: Das vergessene Organ

Nieren: Funktionie- ren sie richtig?

Nierenversagen: Patienten werden zu spät behandelt

Wissenschaftler befüchten extre- men Anstieg von Nierenerkrankun- gen

Fragen und Antworten zu Magen-Darm-Erkrankungen
Wie wird der Reizmagen behandelt?

Sind immer zu viel Essen oder Alkohol Schuld am Sodbrennen?

Was sind typische Beschwerden beim Morbus Crohn?

Warum entsteht eine Colitis ulcerosa?

Wie läuft eine Darmspiegelung ab?

Überblick aller Fragen und Antworten zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

 
Seite versenden  
Seite drucken