Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Besser informiert: Onkologie
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 



Wissenschaftler befüchten extemen Anstieg von Nierenerkrankungen
Foscher aus Deutschland und Großbritannien warnen vor einem rasanten Anstieg von Nierenerkrankungen in den kommenden zehn Jahren. Die Gründe für diese Entwicklung liegen einerseits in einer Vergreisung der Bevölkerung, andererseits im Anstieg der Volkskrankheiten wie Diabetes und Hochdruck, die in unmittelbaren Wechselbeziehungen zu Nierenerkrankungen stehen.
weitere Artikel
Warum Zucker und Fett dick machen Zöliakie: Wenn Getreide einen krank macht
Rohes Fleisch: Wichtigster Risikofaktor für Magen-Darm-Erkrankung Verstopfung: Den Darm in Bewegung bringen
Was tun gegen eine Verstopfung? Dauerstress schlägt auf Magen und Darm
Statine gefährden die Nieren Softdrinks runieren die Nieren
Schilddrüsenerkrankungen: Jahre bis zur Therapie Therapie von Schilddrüsenknoten: Neue Verfahren, wenig Erfahrung
Was wirklich gegen Schilddrüsenknoten hilft Überfunktion der Schilddrüse macht das Herz kaputt
Probleme mit der Schilddrüse können zu Problemen mit dem Herz führen Weintrauben: Wirksam gegen Lebererkrankungen
Magen-Darm-Infekte für Reizdarmsyndrom (RDS) verantwortlich Darmflora beeinflusst Diäterfolg
Hohe Temperaturen im Sommer: Gefahr für Nierensteine steigt Nierensteine: Neues, schonenderes Verfahren zur Entfernung
Ein neuer Test soll Nierenschäden früh erkennen Kranke Nieren lassen die Gehirnleistung schwinden
Mit Immuntherapie gegen schwere Nierenerkrankung Darmbakterien entscheiden über Gewicht
Wer Kaffee trinkt, erkrankt seltener an Leberzirrhose Nicht-alkoholische Leberverfettung: Auf dem Weg zu einer Therapie
Unsere Leber: Kontrolleur des Hungergefühls Irrglaube: Die Leber einmalig von Alkohol entgiften
Kaffee schützt die Leber Medizin Auskunft Krankheiten Magen, Darm, Niere
Hepatitis: Früh erkennen, früh behandeln Gicht: Patienten haben oft auch Bluthochdruck
Wer Gallensteine hat, bekommt eher Herzinfarkt oder Schlaganfall Autoabgase machen die Nieren schwach
Wenn Alkohol oder falsche Ernährung die Leber verfetten Fettleber kann Diabetes, Herzinfarkt und Schlaganfall auslösen
Entzündliche Darmerkrankungen: Schleimhaut heilen Emulgatoren machen den Darm kaputt
Gewicht reduzieren: Ein kleines Röhrchen im Darm hilft Entzündungen der Darmschleimhaut: Ballaststoffe sollen vorbeugen
Ballaststoffe gegen Entzündungen des Darms Übergewicht: Welchen Einfluss die Darmflora hat
Was hat eigentlich unser Gehirn mit dem Darm zu tun? Überraschung: Viel. Darmkrebs bei Colitis ulcerosa: Den Tumor verhindern
Gesunde Darmflora: Keine Chance für Allergien und Übergewicht Darmgesundheit beeinflusst Diabetes und andere Autoimmunerkrankungen
Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Wenn der Darm die Psyche quält Kaffee macht die Blase schwach
Wer täglich Alkohol trinkt, gefährdet seine Leber Nierensteine: Hinweis auf Gicht
Rauchen schädigt die Nieren Rotwein: Schutz für die Leber
Magenkeim kann Krebs verursachen Campylobacter-Infektion: Durchfallerkrankung programmiert
Lebensmittelallergie: Genauere Angabe bei Fertigprodukten Überfunktion der Schilddrüse: Verkürzt im Alter das Leben
Probiotika: Mehr Schein als Sein? Neue Therapiemöglichkeiten für Hepatitis C bergen Chancen und Probleme
Fettleber: Viele haben sie, ohne es zu wissen Nebennierenkrebs: Mängel in Diagnostik und Nachsorge
Diät vermeidet Durchfall nach Antibiotika Obst: Wenn es im Darm rumort
Neues Impfschema bewahrt vor weiteren Leberschäden Chronische Darmentzündungen: Wenn Immunzellen den eigenen Körper angreifen
Zöliakie: Umstellung der Ernährung hilft Nierensteine: Schutz durch viel trinken und wenig tierische Eiweiße
Wenn Obst dem Körper schadet Gesunde Darmflora schützt vor Darmerkrankungen
Bei Leberschaden hilft Kaffee trinken Magen-Darm-Grippe: Auslöser nach Jahreszeit und Alter verschieden
Salmonellen: Die verborgene Gefahr Diarrhoe: Schnell erkennen, schnell behandeln
Die Verdauung auf Trab bringen Bremsen: Erzeugt gefährlichen Feinstaub
Kaffee - und die Leber freut sich Schilddrüse: Unterfunktion häufig nicht erkannt
Übergewicht macht Nierensteine Radio-Iod-Therapie: Schilddrüse ohne Operation behandeln
Nierenkranke: Dramatische Zunahme Verdauungsprobleme? Lieber nicht darüber reden.
Gallenkolik durch übertriebene Diäten Hepatitis B: Europäische Kampfansage
Chronische Darmerkrankungen: Späte Diagnose Luftqualität: Grenzwerte werden oft nicht eingehalten
Albuminurietest: Nierenschäden früher erkennen Wenn Stress die Verdauung blockiert
Magenkeim: Für Magenkrebs verantwortlich Morbus Crohn: Möglicher Auslöser entdeckt
Nieren: Funktionieren sie richtig? Sodbrennen: Einfache Tipps gegen die Beschwerden
Hepatitis: Neue Therapieoptionen Helicobacter pylori: Kleiner Keim keineswegs harmlos
Hepatitis C: Schon bald heilbar? Sodbrennen: Achtung vor fatalen Folgen
Fettleber, die neue Volkskrankheit Hepatitis C: Oft nicht erkannt, selten behandelt
Früherkennung von Nierenkrebs durch Urintest Schon geringe Inkontinenz beeinflusst Lebensqualität
Wirkstoff gegen Hepatitis B aus Gen-Kartoffeln Schilddrüse: Erkrankung wird oft zu spät erkannt
Morbus Whipple: Dem Erreger auf der Spur Schwache Blase: Herzschwäche
Die Niere: Das vergessene Organ Nahrungsergänzungsmittel können die Leber schädigen
Probiotika: Bei Pankreatitis gefährlich Nierenversagen: Patienten werden zu spät behandelt
Kontrastmittel beim Röntgen können Nieren schädigen Warum Sodbrennen so gefährlich ist
Probiotika: Mittel gegen Darmerkrankungen? Kontrastmittel: Vorsicht Nierenversagen
Legionellen-Infektion: Krank durch Duschen Neurogene Blasenstörung: Ist L-Methionin nützlich?
Milchzuckerunverträglichkeit: Mangel des Enzyms Laktase Blasenschwäche: Flüssigkeitsdefizite können Blasenprobleme verstärken
Leberleiden: Krank sein, ohne sich krank zu fühlen Körpereigenes Eiweiß verhindert Harnwegsinfektionen
Yersinien: Krankmacher im Darm Zöliakie: Das lange Warten auf die Diagnose
Glückshormon Serotonin hält die Leber gesund Noroviren: Wie man sich vor Ansteckung schützt
Oft unterschätzt: Erkrankungen der Schilddrüse Probiotika: Was können sie bewirken?
Chronische Blasenentzündung: Sauerstofftherapie verspricht Hilfe Nierensteine: Männer leiden öfter
Hydroxycut: Fettverbrenner schädigt Leber Halsschmerzen: Mögliches Anzeichen für Entzündung der Schilddrüse
Wenn Obst den Magen reizt Inkontinenz - nicht nur ein Problem des Alters
Gen-Pflanzen verändern Leberfunktionen Divertikulose: Nicht immer harmlos
Schmerzmittel: Von den Gefahren ungehemmten Verbrauchs Nierenschutz ist Herzenssache
Durchfall: Kommt besonders im Winter Übergewicht läßt Nieren versagen
Erste Hilfe bei Sodbrennen: Auf zu üppiges Essen und Alkohol verzichten Immer mehr Harnsteine: Folgen ungesunden Lebensstils
Gicht: Drei Gene erhöhen das Risiko Magenbazillus H. pylori: Nur noch 7 Prozent infiziert
Hepatitis: Die unerkannte, schleichende Gefahr Kann Sodbrennen zu Krebs führen?
Brokkoli und der Magen bleibt gesund Nierenerkrankungen: Oft übersehen
Hepatitis: Die meisten wissen nicht, dass sie erkrankt sind Unnötige Organe. Gibt es unnötige Organe?
Leberzirrhose-Gen: Blockade verzögert Erkrankung Viel Fleisch erhöht Magenkrebsrisiko
Wissenschaftler befüchten extemen Anstieg von Nierenerkrankungen Gluten-Unverträglichkeit: Immer mehr Kranke
Hepatits-B: Infektion verhindern Darmbakterien schützen von Entzündungen
Blaseninfektion: Neue Behandlungsmethode Ein wenig Alkohol schützt die Nieren
Mastozytose: Ein neuer Test kommt Gründen für Durchfall und Darmkrämpfe auf die Spur Osteoporose und Zöliakie hängen zusammen
Wenn die Nieren streiken Reizmagen: Stress vermeiden, leicht essen
Wie der Darm sich selbst schützt