Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 


Übergewicht: Die Wahrscheinlichkeit für hohen Blutdruck ist fünf Mal so groß wie bei normalgewichtigen Frauen
Übergewicht verursacht viele Krankheiten

Übergewicht ist für viele Erkrankungen verantwortlich. So bekommen Fettleibige eher Diabetes, leiden häufiger unter Bluthochdruck und müssen sich öfter Knieoperationen unterziehen. Außerdem verursacht Übergewicht Herzversagen, Probleme mit der Gallenblase, Lungenembolien, Schlaflosigkeit und chronische Müdigkeit.

Übergewicht erhöht nicht nur das Diabetesrisiko, sondern auch die Möglichkeit, sich einer Knieersatztherapie unterziehen zu müssen: Bei schwer übergewichtigen Frauen ist das Risiko - in beiden Fällen - zwölf Mal höher.
Die Wahrscheinlichkeit für hohen Blutdruck ist fünf Mal so groß wie bei normalgewichtigen Frauen. Männer in einer hohen Gewichtskategorie haben acht Mal so oft Diabetes und sechs Mal so oft Knie-Operationen und hohen Blutdruck. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des Fred Hutchinson Cancer Research Centers in Seattle.

Die Wissenschaftler untersuchten 73.000 Erwachsene zwischen 50 und 76, die im Bundesstaat Washington lebten. Den Daten zufolge bringt Übergewicht 41 gesundheitlichen Beeinträchtigungen mit sich, einschließlich lebensbedrohender Erkrankungen wie Herzversagen. Einige dieser Beeinträchtigungen, wie beispielsweise hoher Blutdruck, erhöhen das Risiko für andere ernstzunehmende Erkrankungen. Darüber hinaus stand Fettleibigkeit mit gesundheitlichen Beschwerden wie Schlaflosigkeit und chronischer Müdigkeit in Zusammenhang, so Studienautorin Ruth. E. Patterson: "Keine andere Studie hat so viele Daten über den Zusammenhang zwischen Übergewicht und einer Reihe von Krankheiten erhoben."

Als weitere Komplikationen treten bei übergewichtigen Frauen Herzversagen, Probleme mit der Gallenblase, Lungenembolien, Schlaflosigkeit und chronische Müdigkeit auf. Dafür hatten sie weniger Schwierigkeiten mit osteoporotischen Frakturen und Verstopfung. Bei stark übergewichtigen Männern waren die Hauptprobleme Herzversagen, Müdigkeit, Lungenembolie und Schlaflosigkeit, dafür war die Wahrscheinlichkeit für Prostatavergrößerung vermindert. Patterson fordert von den Ärzten, sie sollten die verschiedenen Möglichkeiten, wie Übergewicht die Gesundheit ihrer Patienten gefährdet, in ihre Beratungen und Behandlungen einfließen lassen.

WANC 29.11.04/pte

Deutschland ist zu dick

Ernährung: Umdenken und gesund genießen

Dickes Risiko: Übergewicht

 
Seite versenden  
Seite drucken