Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Besser informiert: Onkologie
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 

Schichtarbeit gefährdet die Gesundheit

Unregelmäßige Arbeitszeiten mit Schicht- und Nachtarbeit schaden der Gesundheit. Verschiedene Studien belegen mittlerweile, dass Schichtarbeit die sogenannte "innere Uhr" stört und den Stoffwechsel verändert. Bereits 2007 hat die Weltgesundheitsorganisation WHO Schichtarbeit als kanzerogen, also möglicherweise krebserregend, klassifiziert. Jetzt haben Wissenschaftler untersucht, in wie weit sich Schichtarbeit vor allem auf die Sterblichkeit durch Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen auswirkt.

Bisherige Forschungen haben ergeben, dass Schichtarbeiter ein erhöhtes Risiko für Adipositas, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Verdauungsprobleme, Schlafstörungen und Depressionen haben. In der neuen Untersuchung wurden die Daten von 74.862 Frauen - alle Krankenschwestern - über einen Zeitraum von 22 Jahren ausgewertet. Dabei ergab sich, dass diejenigen Frauen, die über 5 Jahre lang Schichtarbeit mit Nachtdiensten geschoben hatten, ein um 11% höheres Sterberisiko trugen - im Grunde also kürzer lebten.

Bezogen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Sterbegrund lag das Risiko viel höher: Diejenigen Frauen, die zwischen 6 und 14 Jahren Schichtarbeit geleistet hatten, rangierte das Sterberisiko bei 19%. Hatten die Frauen sogar über 15 Jahre Schichtdienste gearbeitet, dann war das Risiko auf 23% erhöht.

Schichtarbeit als Risikofaktor für eine Krebserkrankung konnte mit einer Ausnahme nicht abgeleitet werden. Frauen, die mehr als 15 Jahre im Schichtdienst beschäftigt waren, hatten ein um 25% erhöhtes Risiko an Lungenkrebs zu sterben.

Berliner Ärzteblatt 06.01.2015/ Quelle: American Journal of Preventive Medicine /2015

Schichtarbeit vermindert Leistungsfähigkeit des Gehirns

Die Innere Uhr: Großer Einfluß auf die Gesundheit

Schichtarbeit scheint Krebsrisiko zu erhöhen

Lange Arbeitszeiten: Gesundheit leidet

Nachtarbeit erhöht Risiko für Brustkrebs

 
Seite versenden  
Seite drucken