Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 

Diabetiker: Vorsicht vor Lungenentzündung

Patienten, deren Blutzucker erhöht ist oder die an Diabetes mellitus erkrankt sind, sollten sich vor einer Lungenentzündung hüten. Denn ihr Risiko, an der Lungenentzündung zu sterben, ist laut einer Studie deutlich höher als bei Menschen mit normalen Blutzuckerspiegeln.

Die Studie basiert auf Daten von 6891 Patienten, die zwischen 2003 und 2009 wegen akuter Lungenentzündung in einer Klinik oder Praxis in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingewiesen wurden. Dabei zeigte sich, dass bei Patienten mit hohen Blutzuckerspiegeln das Risiko steigt, 28 beziehungsweise 90 Tage nach Aufnahme ins Krankenhaus an der Pneumonie verstorben zu sein. Schon ein leicht erhöhter Blutzucker ging mit einem erhöhten Sterberisiko einher. Bei Patienten mit einem Blutzuckerspiegel von mehr als 14 Millimol pro Liter Blut war das Risiko 2,37-fach erhöht. Patienten, die bereits vor der Aufnahme ins Krankenhaus an Diabetes litten, hatten insgesamt eine 2,47-fach erhöhte Sterberate.

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) räumt ein, dass noch nicht ausreichend untersucht ist, wie stark der Blutzucker bei Pneumonie-Patienten gesenkt werden muss, um die Sterblichkeit zu vermindern. Eine aggressive Senkung des Blutzuckers führe mitunter zu Unterzucker und den damit verbundenen Komplikationen, bis hin zum Verlust des Bewusstseins. Stattdessen sei es hier besonders wichtig, so die Experten der DDG, den Blutzucker mit viel Fingerspitzengefühl zu regulieren.

wanc 13.06.2012/ Quelle: BMJ 2012; 344:e3397 doi: 10.1136/bmj.e3397
Welche Obstsorte hat den größten Effekt auf den Blutzucker?

Was sind normale Blutzuckerwerte?

Was sind "gute" Kohlenhydrate für Diabetiker?

Wie äußert sich ein Typ-2-Diabetes in der Frühphase?

Kann ich mit Diabetes noch täglich Eier essen?

 
Seite versenden  
Seite drucken