Frauen
Männer
Allergien
Atmungsorgane
Augen, Ohren, Mund, Zähne
Diabetes, Stoffwechselkrankheiten
Haut
Herz-Kreislauf - Herzinfarkt, Schlaganfall
Infektionen, Immunsystem
Migräne, Kopf- und andere Schmerzen
Krebs
Besser informiert: Onkologie
Leber, Magen, Darm, Niere, Schilddrüse
Rheuma, Rücken, Gelenke, Knochen
Psyche, Nerven, Gehirn, Suchtkrankheiten
Alternativ
Weitere Krankheiten
 
 


Wer zu dick ist, erkrankt wahrscheinlicher an einer Demenz
Übergewicht verdreifacht Demenzrisiko

Übergewicht in mittleren Jahren steigert das Demenzrisiko um bis zu 74 Prozent. Bei fettleibigen Frauen steigt das Risiko sogar um bis zu 200 Prozent. 

Die Autoren der US-amerikanischen Studie des National Institutes of Health warnen, dass die fortschreitende Ausbreitung von Fettleibigkeit zu einem Demenz-Boom führen könnte. "Menschen, die in mittleren Jahren fettleibig sind, haben das dreifache Risiko an Demenz zu erkranken, wohingegen Normalgewichtige gegenüber Übergewichtigen nur eine 35-prozentige Wahrscheinlichkeit haben eine Demenz zu entwickeln", erklärte Studienleiterin Rachel Whimer.

Die Studie verfolgte die Auswirkungen von Fettleibigkeit (Body Mass Index (BMI) über 30) auf die geistige Leistungsfähigkeit von 10.000 Probanden über drei Generationen hinweg. Dabei konnten die Experten feststellen, dass auch der Körperumfang für ein erhöhtes Demenzrisiko ausschlaggebend ist. Denn jene Untersuchungsteilnehmer mit den größten Körperumfängen hatten auch ein bis zu 70 Prozent höheres Demenzrisiko als jene mit geringeren Körperumfängen.

Die Forscher glauben, dass die Fettleibigkeit das Demenzrisiko entweder durch einen direkten Effekt auf das Gehirn steigert oder durch die Kombination mit begleitenden kardiovaskulären Krankheiten und Diabetes begünstigt wird. Wegen der zunehmenden Vergreisung der Weltbevölkerung wird Demenz in 20 Jahren rund 400 Prozent häufiger auftreten, schätzen Experten. Einige Vorhersagen gehen davon aus, dass es im Jahr 2050 etwa 45 Mio. Betroffene geben wird.

WANC 02.05.05/pte

Demenz: Früh erkennen, um zu helfen

Spazierengehen verringert Demenzrisiko

Übergewicht verursacht viele Krankheiten

 
Seite versenden  
Seite drucken