Diät
Essen + Trinken
Tipps
Vitalstoffe
 
 

Wiegender
Gewicht reduzieren: Diäten sind besser für den Blutdruck als Abnehmen mithilfe eines Medikamentes (Foto: DAK)
Gewicht reduziert, Blutdruck sinkt

Wer sein Gewicht reduziert, sorgt damit meist auch gleichzeitig dafür, dass sein Blutdruck sinkt. Jetzt hat eine Studie herausgefunden, dass der blutdrucksenkende Effekt bei einer Diät nachweisbar ist..

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat 17 Studien bewertet. Darunter waren sieben Studien, die gewichtsreduzierende Arzneimittel untersuchten. Die übrigen Studien widmeten sich verschiedenen nichtmedikamentösen Verfahren wie Diäten. Zu operativen, den Magen verkleinernden Maßnahmen wie "Magenband" oder "Magenballon" fanden sich keine entsprechenden Untersuchungen.

Allerdings schränken die Kölner Wissenschaftler ein, dass von den Studien viele methodisch mangelhaft waren, was ihre Aussagekraft zum Teil stark einschränkt. Dies gilt insbesondere für die Studien zu Diäten.

Die Studien ergaben, dass Diäten bei einer Behandlungsdauer von bis zu einem Jahr das Körpergewicht vermindern und den Blutdruck senken können (systolisch um ca. 3 bis 10 mm Hg, diastolisch um ca. 1 bis 6 mm Hg).

Die Wirkstoffe Orlistat (Handelsname: Xenical) und Sibutramin (Handelsname: Reductil) können bei hypertensiven Patienten das Gewicht verringern. Im Vergleich zu Placebo führten sie in allen Studien zu einer statistisch bedeutend stärkeren Gewichtsabnahme. Eine blutdrucksenkende Wirkung ist jedoch nur für Orlistat belegt (systolisch ca. 0 bis 4 mm Hg, diastolisch ca. 1 bis 3 mm Hg). Für Sibutramin fehlt ein entsprechender Nachweis. Sibutramin kann in höherer, in Deutschland nicht zugelassener Dosierung, den Blutdruck erhöhen.

Unerwünschte Nebenwirkungen traten sowohl bei Orlistat als auch bei Sibutramin auf. Der unter dem Handelsnamen Accomplia vertriebene Wirkstoff Rimonabant wurde vom IQWiG nicht bewertet, weil er zum Beginn der Auswertung in Deutschland noch nicht zugelassen war.

WANC 06.11.06

Diäten: Anders essen lernen

Purzeln die Pfunde, sinkt der Blutdruck

 
Seite versenden  
Seite drucken