Diät
Essen + Trinken
Tipps
Vitalstoffe
 
 

Multivitaminsäfte eignen sich nicht als Durstlöscher (Foto: DAK/Hanuschke+Schneider)
Multivitaminsäfte eignen sich nicht als Durstlöscher (Foto: DAK/Hanuschke+Schneider)
Multivitaminsäfte: Enttäuschend

Stiftung Warentest hat 22 Multivitaminsäfte getestet. Doch zwischen der Verpackung und dem Inhalt gibt es große Abweichungen. Denn während auf den Flaschen oder der Packung viele Früchte den Anschein von Gesundheit und Frische vermitteln sollen, steckt darin nur selten vollwertiger Fruchtsaft.

Die Tester haben festgestellt, dass den aus Konzentrat rückverdünnten Säften oft die erforderlichen Rückverdünnungsaromen fehlen. „Fruchtsaft“ darf es dann nicht heißen. Von den exotischen Früchten werden häufig nur geringste Mengen verarbeitet. Umso großzügiger setzen die Hersteller dagegen synthetische Vitamine zu: Mitunter sind dreimal so hohe Vitaminmengen enthalten, wie auf dem Etikett steht. Der Verbraucher kann sich auf die deklarierten Angaben deshalb kaum verlassen. Wer also zusätzlich über andere Lebensmittel Vitamine aufnimmt, sollte nicht mehr als ein Glas Multivitaminsaft pro Tag trinken. Als Durstlöscher eignen sich diese Säfte nicht.

Unter den 22 getesteten Säften überzeugten nur drei. Klarer Testsieger war der mit 3,99 Euro pro Liter recht teure, „sehr gute“ 11 plus 11 von Rabenhorst. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die „guten“ Amecke intense Multivitamin für 1,69 Euro und Fruchtstern Multivitaminsaft von Netto Marken-Discount für nur 95 Cent pro Liter. Acht Multivitaminsäfte schneiden deshalb „ausreichend“ oder „mangelhaft“ ab.

Geprüfte Säfte
Multi­vitaminsäfte
    •    albi Multi­vitamin mit 12 Vitaminen
    •    Aldi (Nord)/Sonniger Multi­vitaminsaft
    •    Aldi (Süd)/rio d'oro Multi­vitamin
    •    Amecke intense Multi­vitamin
    •    Bari Multi­vitamin
    •    Bauer Multi-Vitamin-Saft
    •    Ditt­meyer's Valensina Vitamin-Früh­stück Multi-Vitamin
    •    Edeka/gut & günstig Multi­vitamin Saft
    •    Hohes C Multi-Vitamin
    •    Kaiser's Tengelmann/Star Marke Multi­vitamin-12-Frucht­saft
    •    Kauf­land/K Classic Multi­vitamin Saft
    •    Kumpf Sanft wie Seide Multi
    •    Lidl/vitafit Multi­vitaminsaft
    •    Netto Marken-Dis­count/Frucht­stern Multi­vitaminsaft
    •    Norma/Trimm Multi­vitaminsaft
    •    Penny/Summerhill Multi­vitaminsaft
    •    Rabenhorst 11 plus 11
    •    Rauch happy day 100 % Multi­vitamin­
    •    real Quality Multi­vitamin 12-Frucht Saft
    •    Rewe Multi­vitamin

Rote Multi­vitaminsäfte
    •    Edeka Roter Multi
    •    Hohes C Roter Multi-Vitamin

wanc 28.02.2012/ Quelle: Test, Heft 03/2012
Wie hoch darf mein Cholesterinwert sein?

Warum verursachen NSAID (ASS, Diclofenac, Ibuprofen) manchmal Magenprobleme?

Was hilft gegen Fieber bei Kindern?

Worauf sollte man beim Fettgehalt auf Lebensmittelverpackungen achten?

Was macht Salbei so interessant für die Krebstherapie?

 
Seite versenden  
Seite drucken