Diät
Essen + Trinken
Tipps
Vitalstoffe
 
 

Foto: Stock photo
Essen, das der Gewichtsabnahme dient (Foto: Stock photo)
Lebensmittel zum Abnehmen

Eine neue Generation von Lebensmitteln, die Übergewicht vorbeugen oder reduzieren soll, indem sie die langfristigen positiven Erfolge von Diäten nachahmt. Das Ganze nennt sich "Vision Epifood".  Die Forschung will auch heraus finden, inwieweit Übergewicht und damit verbundene Entzündungsvorgänge im Körper zu Gesundheitseinschränkungen führt.

Wissenschaftler der Uni Kiel, des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und des Forschungsinstituts für die Biologie landwirtschaftlicher Nutztiere in Dummerstorf untersuchen, wie Kalorieneinschränkung die Lebensspanne, den Fettstoffwechsel sowie den Entzündungsstatus von Lebewesen beeinflusst. Ernährungswissenschaftler suchen nach pflanzlichen Extrakten, die sich positiv auf die Erbsubstanz auswirken. Zoologen und Biologen betrachten dann an Fruchtfliege, Maus und Schwein sowohl negative (Jojo-Effekt) als auch positive (anti-entzündliche) Aspekte einer reduzierten Energiezufuhr und alternativen Diätstrategien. Mediziner prüfen schließlich die Wirkung am Menschen.

Der ganze Aufwand dient dazu, neue funktionelle Lebensmittel zu finden, die im Körper Kalorienreduktion nachahmen und so gesundheitsfördernd wirken. “Unsere Forschung soll Personen helfen, die aufgrund von Übergewicht und damit einher gehenden hohen Entzündungswerten besonders gesundheitsgefährdet sind", erklärt der Kieler Ernährungswissenschaftler Frank Döring.

Er betreut im norddeutschen Exzellenzcluster Entzündungsforschung den Teilbereich Ernährungsepigenomik, eine neue Disziplin der molekularen Biowissenschaft. Hier wird untersucht, wie die Ernährung die Genaktivität durch Strukturveränderung der DNA steuert. Die Forschungsergebnisse liefern Hinweise auf Entwicklungsvorgänge in Zellen und Organen und geben Aufschluss über Krankheitsursachen. 

WANC 28.04.09/Quelle: Christian-Albrechts-Universität, Kiel

Warum nimmt man in den Wechseljahren so leicht an Gewicht zu?

Worauf sollte man beim Fettgehalt auf Lebensmittelverpackungen achten?

Mit welchen einfachen "Tricks" sorgt man für mehr Bewegung in seinem Alltag?

Wie viel Obst und Gemüse sollte ich pro Tag essen?

In welchen Lebensmitteln sind besonders viele Ballaststoffe enthalten?

 
Seite versenden  
Seite drucken