Diät
Essen + Trinken
Tipps
Vitalstoffe
 
 


Spargel gibt`s das ganze Jahr über. In Deutschland geht die Saison noch bis zum 24. Juni
Spargel - das gesunde Schlankgemüse

Spargel ist ideal für eine frühjahrsbedingte Figur-Korrektur, denn mit dem leckeren Gemüse fällt das Abnehmen nicht mehr schwer, so Ernährungswissenschaftlerin Ines Drewe vom Deutschen Instituts für Ernährungsmedizin und Diätetik (D.I.E.T.) in Bad Aachen.

Der beliebte Gaumenschmaus lädt zum Sattessen ohne Reue ein, denn 500 Gramm Spargel enthalten gerade mal 60 Kilokalorien.
Das D.I.E.T. empfiehlt täglich 750 bis 1.000 Gramm Obst und Gemüse als Bestandteil einer gesunden Ernährung. Obst und Gemüse in großer Menge sättigen, denn "Abnehmen kann nur wer satt ist", betont die ernährungsmedizinische Leiterin des D.I.E.T., Frau Privatdozentin Dr. Metzner von der Poliklinik Bonn. Mit Spargel ist es nicht schwer, ein Essen zuzubereiten, bei dem das Fleisch und nicht das Gemüse Beilage ist.

Ein Spargelgericht wird erst dann zur Kalorienbombe, wenn man es traditionell mit Kartoffeln, Schinken und fettreicher Sauce Hollandaise zubereitet. Doch der Verzicht auf eine große Portion Sauce Hollandaise (100 g: 388 kcal, 41 g Fett) spart viele Fette ein. Eine Scheibe Schinken ist dann auch nicht tragisch, und das Spargelessen kann richtig genossen werden, sagt Drewe. Es gibt auch andere Möglichkeiten Spargel zu genießen: Grünen Spargel in wenig Olivenöl dünsten.

Quelle: WANC .06.02

D.I.E.T.

 
Seite versenden  
Seite drucken