Diät
Essen + Trinken
Tipps
Vitalstoffe
 
 


 
 
 
Tabelle: Wildgemüse-Sammelkalender

Pflanze

Wirkung

Verwendete
Pflanzenteile

Sammelzeit

Verwendung

Löwenzahn

Blutreinigend; harntreibend; gegen Rheuma und Gicht; Anregung der Gallenfunktion

Blätter

Blüten

März – April

April. – Oktober

Salate, Tees, Hustensaft

Gänseblüm-chen

Blutreinigend; gut gegen Gicht, Blutarmut und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Atemwege

Blätter, Blüten

Ganzjährig

Salate

Bärlauch

Gefäßerweiternd; blutreinigend; gegen Gärungsprozesse im Darm und gegen Würmer

Blätter

Zwiebel

März – April

Mai – Februar

Bärlauchpesto, Suppen

Waldmeister

Krampflösend; gefäßerweiternd; entzündungshemmend

Junge Triebe

März – Mai

Maibowle

Brunnen-kresse

Gegen Leber-, Gallen- und Nierenstörungen

Blätter, junge Triebe

Ganzjährig

Frischkost-salate, Brotbelag, Kräuteressig

Wasserlinsen

In der Aminosäure-Zusammensetzung mit der Sojabohne vergleichbar; hoher Gehalt an Spurenelementen

Ganze Pflanze

Ganzjährig

Salate, Wasser- linsenpüree

Brennnessel

Entgiftend; blutreinigend; gegen Rheuma, Gicht, Leber- und Gallenleiden

Blätter, junge Triebe

Samen

Februar – November

Juli – September

Spinat-Brenn- nesselgemüse, Frischsaft, Gemüsesuppen

Schafgarbe

Stoffwechselanregend; blutreinigend; gegen Atemwegs-, Magen-, Darm- und Gallenerkrankungen

Blätter

Blüten

März – Mai

Juni - Oktober

Salate, Gewürz

Taubnessel

Wirkt positiv auf Harnorgane, Haut und Magen; gegen Menstrua-tionsbeschwerden

Triebe

März – Mai

Salate, Suppengemüse