Diät
Essen + Trinken
Tipps
Vitalstoffe
 
 


Im Winter kann es – aufgrund der wenigen Sonnentage – zu einem Vitamin-D-Mangel kommen
Vitamin D kann vor Krebs schützen

Vitamin D kann möglicherweise bei Schuppenflechte, Neurodermitis, multipler Sklerose und Rheuma helfen und sogar Dickdarm-, Prostata- und Brustkrebs vorbeugen.

Nach Angaben von Prof. Wolfgang Tilgen, Leiter der Haut- und Poliklinik der saarländischen Universitätskliniken, häufen sich diese Krebsarten in Regionen, in denen die Menschen wegen geringer Sonneneinstrahlung wenig Vitamin-D in der Haut bilden.

Vor allem ältere Menschen haben – besonders im Winter – einen schweren Vitamin-D-Mangel, so Tilgen. Für sie sei es sinnvoll, den Vitamin-D-Status feststellen zu lassen. Ein chronischer Mangel an dem Vitamin könne zu Rachitis und Osteoporose führen.

Quelle: WANC 07.02

Lebensmittel-lexikon

Focus online

Meine Gesundheit

 
Seite versenden  
Seite drucken