Wellness
Anti-Aging
Schön sein
 
 

Ein gesunder Lebensstil - vor allem regelmäßige körperliche Bewegung - beugt chronischen Erkrankungen und Demenz vor (Foto: PhotoDisc)
Ein gesunder Lebensstil - vor allem regelmäßige körperliche Bewegung - beugt chronischen Erkrankungen und Demenz vor (Foto: PhotoDisc)
Wer gesund lebt, bekommt seltener Demenz

Wer einen gesunden Lebensstil verfolgt - damit ist nicht rauchen, kein Übergewicht, viel (dreimal täglich) frisches Obst und Gemüse, regelmäßige körperliche Bewegung sowie wenig Alkoholkonsum gemeint - der kann damit verschiedenen chronischen Krankheiten vorbeugen. Wer gesund lebt, der kann auch sein Risiko an Demenz zu erkranken senken.

Für die Untersuchung wurden die Daten von 2.235 Männern seit 1979 erhoben. Vor allem wurde von den damals 45-59jährigen erfasst, ob sie an Diabetes, Gefäßerkrankungen oder Krebs erkrankten, sowie der kognitive Status erhoben. Es erwies sich, dass Personen, die vier oder alle fünf "goldenen Lebensstilregeln" beherzigten, ein um 50% verringertes Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Probleme hatten. Eine Auswirkung eines gesunden Lebensstils auf Krebserkrankungen konnten die Wissenschaftler mit einer Ausnahme nicht feststellen: Wer nicht rauchte, war etwas seltener von Krebs betroffen.

Die fünf gesunden Verhaltensweisen verringerten auch mit dem Alter verbundene geistige Einschränkungen. Um jeweils 64% seltener traten bei gesund Lebenden der Verlust von geistiger Leistungsfähigkeit und Demenzen auf.

Professor Peter Elwood von der Cardiff medizinischen Universität zeigt sich von der Tragweite gesunden Verhaltens überrascht. "Wer einen gesunden Lebensstil verfolgt, gewinnt für sich große Vorteile für seine Gesundheit. Ein gesunder Lebensstil kann mehr erreichen, als jede medizinische Behandlung oder Präventionsmaßnahme."

Berliner Ärzteblatt 11.12.2013/ Quelle: PLOS one

Unser Lebensstil hat weitreichende Auswirkungen auf Gesundheit und Alterungsprozesse

Ungesunder Lebensstil: Im Alter mehr Behinderungen

Gesunder Lebensstil kann Bluthochdruck-Risiko senken

Ungesunder Lebensstil raubt Lebensjahre

Gesunder Lebensstil: Krankheitsrisiken sinken

Lebensstil: Veränderung oft besser als Medikamente

 
Seite versenden  
Seite drucken