Krankenversicherung
Patientenrecht
Gesundheitspolitik
Rat
 
 

Arzt
Arzt: "Deutsches Gesundheitssiegel" soll Patienten Auskunft geben, welche Qualität sie erwartet
Kommt der Ärzte-TÜV?

Wird schon bald die Qualität von Ärzten durch ein Gütesiegel ausgewiesen? Anscheinend schon. Denn die Vertretung der Ärzte befürwortet eine solche Einrichtung.

Wenn es nach dem Willen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Berlin, geht, dann soll ein Gütesiegel dem Patienten bald die Arztwahl erleichtern. Auf einen Blick soll erkennbar sein, wie gut der Arzt ist.

Dazu plant die KBV die Einführung des Deutschen Gesundheitssiegels. Schon das Praxisschild soll dann darüber Auskunft geben, welche Qualität den Versicherten erwartet.

In rund zwei Jahren soll es soweit sein, sagte Dr. Andreas Köhler, Chef der KBV, in einem Interview mit „Die Welt“. Und ein Blick ins Internet soll noch detailliertere Informationen preisgeben. Doch bevor es soweit ist, seien noch einige rechtliche Fragen zu klären, gab Köhler zu.

Gute Qualität soll allerdings ihren Preis haben. Ärzte mit dem Siegel sollen mehr Geld bekommen können, forderte Köhler.

WANC 07.08.07

Wie gut ist Ihr Hausarzt?

Ärzte-TÜV soll kommen

 
Seite versenden  
Seite drucken